Allgemeines zu Florida

Florida

Florida ist ein Bundesstaat im Süden der USA der viele Naturattraktionen aufweist aber auch eine Art Vergnügungszentrum der USA ist. Allseits bekannt sind der Everglades National Park, die Florida Keys die sich in Richtung Kuba erstrecken, die Touristenorte am Atlantik sowie am Golf von Mexiko, berühmte Badestrände wie Miami Beach, Ft Myers Beach aber auch Orlando mit Walt Disney World, Universal Studios und dem Epcot Center.

Für Golfer ist Florida ein Paradies. Es heißt das Florida ein einziger Golfplatz sei, der von Straßen durchzogen ist. Empfehlenswert sind auch die vielen Flüsse und Seen, die man im Kanu besuchen kann und dann ist man plötzlich in der Wildnis mit Alligatoren, diversen Vogelarten und allerhand anderem Getier.

Florida ist auch ein Rentner-Paradies und einem hohen Anteil an spanisch sprechender Bevölkerung.

Florida in Stichworten

Merkmale

Daten

Abkürzung

FL

Beiname

Sunshine Staat

Hauptstadt

Tallahassee

Weitere Städte

Jacksonville, Miami, Tampa, St. Petersburg, Ft. Lauderdale, Orlando, Ft. Myers

Staat seit

3.3.1845

Zeitzone

Eastern, Central

Einwohnerzahl

18.182.321

Größe in QK

151.670

Höchste Erhebung

bei Lakewood, 105 Meter

Durchschnittliche Sommertemperatur

27 bis 28

Durchschnittliche Wintertemperatur

16 bis 21

Nationalparks

Biscayne, Everglades

Einige Daten aus Wikipedia entnommen.

Sprache, Language, Lengua

Meine anderen Web-Seiten

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.