Walkula Springs

Wallkula Springs State Park

Der Wakulla Springs State Park beherbergt eine der weltweit größten und tiefsten Süßwasser-Quellen; die Wakulla Springs. Diese Quellen bilden auch den Ursprung des Wakulla Rivers der durch ein mit Zypressen bewachsenes Sumpfgebiet verläuft. Der Wakulla River fließt in Richtung Süden, wo er in den St. Mark’s River mündet. Das kristallklare Wasser des Flusses Wakulla machen ihn zu einem beliebten Revier für Kanu und Kajakfahrer. Im Wakulla Springs State Park werden täglich geführte Flussboot-Touren angeboten, die einen Einblick in die unberührte Natur Floridas bieten. So sind hier hin und wieder Alligatoren und Schildkröten beim Sonnenbaden zu beobachten.

Wie in den Florida State Parks üblich, stehen diverse Picknick-Bereiche mit Grillmöglichkeit zur freien Verfügung. Das Schwimmen ist nur innerhalb der ausgewiesenen Bereiche in der Nähe der Quelle erlaubt. Der Sprung- und Beobachtungsturm am oberen Ende der Quelle bietet einen herrlichen Ausblick über das Gelände.

Die nachfolgenden Fotos wurden 1987 mit einfachen Geräten aufgenommen.

Fotos Wallkula Springs State Park

Lage Wallkula Springs

Sprache, Language, Lengua

Meine anderen Web-Seiten

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.