Monument Valley

Kurzbeschreibung des Monument Valley

Willkommen im majestätischen und meist fotografierten Punkt der Erde. Dieses Naturdenkmal wird vom Indianerstamm der Navajos verwaltet und befindet sich auf ihrem Boden.

Dieses überwältigende Valley besitzt Sandsteintürme, die in zahllosen Hollywoodfilmen als Hintergrundkulisse dienten. Das Tal ist so beeindruckend, dass man ständig auf den Auslöser drücken möchte. Besonders in den frühen Morgenstunden und am späten Nachmittag ergeben sich Schatten und Farben die einmalig sind. Nehmen Sie sich Zeit!

Fotos Monument Valley

Das Monument Valley ist eine Ebene auf dem Colorado Plateau an der südlichen Grenze des US-Bundesstaates Utah zu Arizona. In der Four-Corners-Region, an der Grenze zwischen Arizona und Utah gelegen, liegt es westlich der Staatsgrenzen zu Colorado und New Mexico in einer Seehöhe von fast 1.900 m.

Das Gebiet der Navajo Nation umfasst knapp 69.000 km² und somit das gesamte nordöstliche Viertel des Staates Arizona sowie Teile von New Mexico und Utah. Riesige Gebiete mit unberührter Wildnis, majestätischen Schluchten, Bergwiesen, trockenen Wüsten, Flachland und blauem Himmel prägen das Land der Navajo Menschen. Das Monument Valley erstreckt sich über einen kleinen Teil des Navajo Reservats.


Folgende Web-Seite ist die Homepage des Parks und der für ihn zuständigen Navajos. Der bekannte 17 Mile Scenic Drive ist ein Muss. Dieses Blatt stammt von dieser Homepage und gibt einen Überblick über diesen Rundkurs.

Lage Monument Valley

Sprache, Language, Lengua

Meine anderen Web-Seiten

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.