Cody Rodeo

Video Rodeo in Cody

Rodeo ein zweifelhaftes Vergnügen

Bisher hatte ich noch keine Gelegenheit gehabt ein richtiges Rodeo zu sehen. Deshalb war ich erfreut, während einer meiner Reisevorbereitungen festzustellen, dass Cody - in der Nähe des Yellowstone National Parks - in den Sommermonaten allabendlich ein Rodeo durchführt. So ein bisschen Westernsehnsucht steckt ja wahrscheinlich in jedem von uns.
Die Show hat uns eigentlich ganz gut gefallen, jedoch ist uns aufgefallen, dass den Pferden und Bullen eine Art Gürtel umgeschnallt wird. Dieser Gürtel führte über den hinteren Bauch der Tiere, recht nahe an den Geschlechtsteilen vorbei. Es drängte sich der Verdacht auf, dass dieser Riemen dazu diente, die Tiere zu den typischen, wilden Sprüngen zu verleiten. Später hat eine Recherche im Internet ergeben, dass dem tatsächlich so ist und die Freude an der Vorführung ist uns dann vergangen.
Das Einfangen von Kälbern mit dem Lasso ist faszinierend, da sehr viel Geschicklichkeit erforderlich ist. Dabei versuchen zwei berittene Cowboys das Kalb mit dem Lasso zu fangen. Einer muss die Hörner, der andere die Hinterbeine von unten mit dem Lasso fixieren. Dabei wird das Jungtier teilweise recht unsanft in der Luft gestreckt und kracht dann auf den Boden.

Einige Vorführungen auf dem Rodeo haben allerdings damit nichts am Hut. Dazu gehört z.B. ein Wettreiten um Tonnen. Die Reiter sind meist Frauen und an diesem rasanten Beispiel kann man sehen, dass es auch ohne Tierquälerei geht.
Jedenfalls sind die meisten Darsteller sehr versiert in ihrem Handwerk. Das sportliche Niveau und der Mut sind hoch.
Ob man Rodeos besuchen soll, muss jeder selbst entscheiden.

Fotos aus dem Rodeo in Cody

Lage Cody

Sprache, Language, Lengua

Meine anderen Web-Seiten

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.